Arbeitssicherheit im Lager

Die Arbeitssicherheit im Lager ist von einer hohen Bedeutung. Hierzu gibt es unterschiedliche Anzahl von Aspekten, die man zu beachten hat. Hier eine kleine Auflistung, was das Thema „Arbeitssicherheit im Lager“ beinhaltet:

  • die Kennzeichnung & das richtige Verhalten in Gegenwart von sowie mit typischen Fahrzeugen im Lager (Gabelstaplerfahrer, elektronische Ameisen etc.)
  • die Markierung von sicheren Laufwegen & Aufenthaltszonen für die Mitarbeiter oder Besucher des Lagers
  • Warnhinweise zum allgemeinen richtigen Verhalten in den Lagerhallen sowie in besonderen Situationen & Abschnitten
  • extra abgetrennte Bereichen, in denen mit gefährlichen oder besonders wertvollen Materialien gearbeitet wird bzw. solche, die dort gelagert werden.
  • der Hinweis auf Sicherheitsarbeitsschuhe, Handschuhe, Schutzbrillen und ähnliche Artikel, die zur Sicherheit der Arbeitnehmer oder der Lagerbesucher beitragen
  • in einigen Branchen ein Sicherheitsdienst an der Tür, der Besucher und Mitarbeiter nicht nur nach möglichem Diebesgut durchsucht, sondern auch nach Rauschmitteln oder Waffen
  • der richtige Umgang mit gefährlichen Arbeitsutensilien (Teppichmesser, Folienschweißgeräte etc.)
Arbeitssicherheit im Lager
Quelle: pixabay.com

Typische Fahrzeuge wie zum Beispiel der Gabelstapler im Lager, ist nicht nur ein hilfreiches Werkzeug, sondern kann mit seinen Gabeln, seiner Geschwindigkeit & seinem Gewicht auch schnell zu einer gefährlichen Waffe werden, wenn er unkontrolliert genutzt wird.

Das alles sind Gründe, warum man für dieses Fahrzeug eine extra Fahrerlaubnis benötigt bzw. eine Prüfung zu absolvieren hat. Empfehlenswert dazu ist auch der Film „Gabelstaplerfahrer Klaus“, der mit einem recht makaberen Humor darauf hinweist, welche Unfälle im Lager passieren können mit einem Gabelstapler, wenn man die Sicherheitsvorkehrungen nicht einhält.

Zudem müssen bei verschiedenen Lagereinrichtungen und Fahrzeugen regelmäßige Prüfungen durchgeführt werden. So muss bei Leitern eine sogenannte Leiterprüfung und bei Regalen eine Regalprüfung durchgeführt werden. Aber auch Rolltore und Fahrzeuge sind regelmäßig von dafür ausgebildetem Fachpersonal zu kontrollieren.

Auch die Markierung von sicheren Laufwegen & Aufenthaltszonen spielt eine entscheidende Rolle beim Thema Arbeitssicherheit. Besonders in Lagerhallen, in denen sich viele Gabelstapler oder ähnliche Maschine aufhalten, ist Pflicht, markierte, sichere Bereiche zu kennzeichnen, in denen sich die Mitarbeiter oder Besucher aufhalten können, ohne mit einem Gabelstapler zu kollidieren.

In eine ähnliche Kerbe schlagen die Warnhinweise. Je nach Ausstattung gibt es in Lägern eine Vielzahl von unterschiedlichen Geräten, die verschiedenen bedient werden und bei falscher Handhabung zu schweren Verletzungen führen. Auch hier gilt es sich an die Warnhinweise zu halten und die Sicherheitsvorkehrungen sich für das jeweilige Lager sich vorab durchzulesen bzw. durch den Lagerleiter, einen Teamleiter oder einer befugten Person schulen zu lassen.

Besonders in Lagerhallen, die z. B. gefährliche Materialien beherbergen wie Chemikalien, ist es essenziell, abgetrennte Bereiche einzurichten und nur zuständigen sowie befugten Personen den Zugang zu diesen Bereichen zu gewähren, da auch hier die Arbeitssicherheit eines unwissenden oder nicht ausreichend geschulten Mitarbeiter sonst gefährdet wird.

Arbeitsmaterialien wie Sicherheitsschuhe sind ebenfalls ein „must have“ in Lagerhallen, in denen mit schweren Gewichten gearbeitet wird, mit gefährlichen Gegenständen oder in denen Maschinen wie elektronische Ameisen unterwegs sind.

Der Sicherheitsdienst heutzutage nicht mehr nur dafür da, ein Unternehmen vor möglichen Diebstählen zu schützen, sondern auch die Mitarbeiter vor unerwünschten Gästen oder vor Kollegen, die aus verschiedenen Motiven verbotene Gegenstände oder Rauschmittel mit auf dem Arbeit bringen, was zu einer Gefährdung von anderen Arbeitnehmern führen kann.

Genauso wichtig ist die Sicherheitseinweisung an Arbeitsutensilien, die mit scharfen Klingen, Feuer, hoher elektrischer Spannung oder anderen Funktionen, die eigentlich zur Erleichterung der Arbeit gedacht sind aber genauso zu lebensgefährlichen Situationen führen können.